News

Die japanische Automobilindustrie ist zunehmend an C&S-Konformitätstests interessiert!

Automobilstandards werden geschaffen, um die Qualität zu verbessern, Innovationen zu erleichtern und die Markteinführung zu beschleunigen, aber die Hauptmotivation ist die Kostenreduzierung durch Lösungen mehrerer Zulieferer und die Kostenteilung zwischen Automobilherstellern, Tier-1s und Zulieferern.
Bei der Konformitätsprüfung wird festgestellt, ob die Implementierungen den Anforderungen einer technischen Norm entsprechen. Die Verwendung verschiedener Implementierungen wird zu der Frage führen, wie interoperabel sie sind. Erfahrungen mit etablierten automobilen Bussystemen haben gezeigt, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, dass Implementierungen verschiedener Hersteller unter unterschiedlichen Umgebungsbedingungen zusammenarbeiten. Konformitätstests sind der Weg um ein Level an Interoperabilität von Implementierungen verschiedener Hersteller in einer Systemumgebung herzustellen.
Die japanische Automobilindustrie ist zunehmend daran interessiert, Konformitätstests in ihren Qualifizierungsprozessen anzuwenden.

Unser Partner ADaC (Advanced Data Controls Corp.), präsentiert unsere Dienstleistungen auf der AUTOMOTIVE WORLD vom 18. bis 20. September 2019 in Nagoya!

C&S CAN XL Evaluation Board

Das CAN XL-Evaluierungsboard wurde gemeinsam mit Bosch, NXP und Volkswagen (VW) entwickelt. Das DE1-SoC (Terasic) Board

weiter lesen

IT-Sicherheit bei C&S: Geprüft und für gut befunden

Auf Herz und Nieren wurde die innerbetriebliche IT-Sicherheit der C&S group geprüft. Auslöser für das umfangreiche Au

weiter lesen

Wir sind Adopter-Mitglied der Automotive SerDes Allianz (ASA)

Als Adopter-Mitglied der ASA ist C&S dabei engagiert, seine Erfahrung von mehr als 20 Jahren Beitrag zu Automobilstandar

weiter lesen
mehr News laden

Copyrighted Image