Wolfenbüttel & Ingolstadt, Germany
Intro

System-Analyse als Grundlage für Ihre Arbeit

Theoretische System-Analysen werden als Basis für grundlegende Machbarkeitsstudien durchgeführt, aber auch zur Klärung der Ursachen bereits erkannter Probleme.

Die Hauptziele der Analysen sind

Die Verbesserung der Signalqualität in vernetzten Systemen
Schaffung einer Basis zur weitestgehenden Gewährleistung der Datenintegrität
Herausarbeiten der Grenzen einer Topologie.

Wir analysieren gegebene Topologien unter mehreren Aspekten

Zeitbedingungen
Signaleigenschaften
Signallaufzeiten
Auswirkungen von Alterungsprozessen
Terminierungskonzepte

Welche Rahmenbedingungen für eine gegebene Topologie gibt es im Übrigen überhaupt?  Diese Frage muss vor dem Hintergrund der sich ständig ändernden Anforderungen und technischen Gegebenheiten immer wieder aufs Neue gestellt werden. Wir tun dies und analysieren dabei den Einfluss, den diese Bedingungen für die Qualität der Topologie haben.

Die Analyse einer Topologie unter den genannten Aspekten – idealerweise in Kombination mit Simulation der gegebenen Topologie – kann letztendlich zur Validierung Ihres vernetzten Systems führen.

Wenn es sich als notwendig erweist, erarbeiten wir für Sie auf der Basis von theoretischer Analyse und Simulation ein individuelles Verbesserungskonzept.

Über die theoretische Analyse und die Simulationen hinaus, systematisieren wir auch Analysen der Signalqualität im ‚fertigen‘ Auto. Wie kann die Qualität der Topologie hier durch nichtzerstörende Tests geprüft werden?